Finanziertes Projekt

Recht auf Bildung in Sierra Leone

Sierra Leone

Finanziert dank:
  • Spender
  • Finanzierte Gesamtsumme
    100%finanziert
    • TrenItalia Kunden 4.505€
Street Child

Kostenaufstellung

  • Materialien 4.500€
  • Gesamt 4.500€
4.500€

Beschreibung

Street Child arbeitet seit ihrer Gründung in 2008 daran, Straßenkindern in städtischen und ländlichen Gebieten einen besseren Zugang zu Bildung zu ermöglichen. Die Hilfsorganisation ist heutzutage in Sierra Leone, Liberia und Nepal tätig. In den letzten fünf Jahren, besuchten 20.000 Kinder durch Street Child die Schule und dies soll weiteren 20.000 Kindern, durch die Bereitstellung von wichtigen Schulmaterialien und Einrichtungen ebenfalls ermöglicht werden. In Sierra Leone sind vor allem Kinder aus ländlichen Gemeinden davon betroffen: sie haben sehr weite Schulwege, die Qualität der Bildung ist oftmals sehr schlecht, da die Lehrer kein adäquate Ausbildung und auch keine Unterrichtsmaterialen haben. Die zur Verfügung stehenden Gebäude sind für eine Schule nicht geeignet und die hohe Armut macht es ländlichen Kindern insgesamt schwer eine Schule zu besuchen.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie die Verwendung akzeptieren. Mehr Information erhalten.